Von Samstag, 13. April 2019, bis Sonntag, 14. April 2019 (Zeiten s. Kursbeschreibung), 
Krav Maga ProCon Headquarters c/o Sportschule Choi Berlin 
Donaustraße 83, 12043 Berlin
 
190215_B1-B2_A1-A2-Intensivcamp-2190215_B1-B2_A1-A2-Intensivcamp-1
 

Kursbeschreibung

Krav Maga ProCon ist ein modernes und äußerst effektives Selbstverteidigungssystem. Es ist entwickelt worden, um Menschen in die Lage zu versetzen, sich gegen Aggressionen behaupten zu können. Somit haben auch körperlich schwächere Menschen mit diesem System eine realistische Chance, eine Bedrohung oder einen Angriff von sich abzuwenden und zu überstehen.

Schließlich kann jeder Opfer eines Angriffs werden…
 
Krav Maga ProCon INTENSIVCAMP
BASIC 1 und BASIC 3 / ADVANCED 1 und ADVANCED 2

Das Intensivcamp geht über 2 Tage (jeweils 6h Training) und kostet 150,- Euro für Krav Maga ProCon Verbandsmitglieder und 190,- Euro für Externe bzw. Nicht- Krav Maga ProCon Mitglieder.
Der Einstieg erfolgt immer über Basic 1, sofern eine Prüfungsteilnahme angestrebt wird! Nach einer erfolgreichen Basic 1 Prüfung können die weiteren Basic Stufen (2, 3 ,4) beliebig belegt und an der jeweiligen Prüfung teilgenommen werden. Die Advanced Seminare können in beliebiger Reihenfolge absolviert werden. Die Voraussetzung für eine Teilnahme an den Prüfungen im Advanced Bereich sind die komplett geprüften Basic Stufen 1-4.

Weitere Informationen zur Struktur unserer INTENSIVCAMPS findest Du hier

BASIC 1 – Grundlagen der Selbstverteidigung
Es wird das komplette Krav Maga ProCon Basic 1 Programm unterrichtet. Die Schwerpunkte des Seminars liegen hierbei auf der Vermittlung von Selbstverteidigungsgrundlagen, wie z.B. Verteidigung bzw. Befreiungen gegen Schlagangriffe, Greifen von Kleidung (Revers / Kragen) und Würgeangriffe.
Ferner werden auch Deeskalationstechniken, der Einsatz der Stimme und Bewegungsgrundlagen vermittelt.
Neben den technischen Inhalten werden natürlich auch wieder taktische Verhaltensweisen vermittelt und trainiert. Am Ende des Intensivcamps besteht die Möglichkeit eine BASIC 1 Prüfung abzulegen (wenn an beiden Tagen teilgenommen wurde).
Das BASIC 1 Intensivcamp ist auch hervorragend als Einstieg in das wöchentliche, reguläre Krav Maga Training geeignet!!!

BASIC 3 – Verteidigung von Umklammerungen und Würgern
Es wird das komplette Krav Maga ProCon Basic 3 Programm unterrichtet. Die Schwerpunkte des Seminars liegen hierbei auf Befreiungstechniken aus Umklammerungen und (Unterarm-) Würgern im Stand sowie auf Befreiungen aus Umklammerungen, Fixierungen und Würgern am Boden. Ferner werden auch noch Übergänge vom Stand in die Bodenlage vermittelt.
Am Ende des Intensivcamps besteht die Möglichkeit eine BASIC 3 Prüfung abzulegen (wenn an beiden Tagen teilgenommen wurde).

ADVANCED 1 – Verteidigung von Angriffen / Bedrohungen mit Waffen
Es wird das komplette Krav Maga ProCon ADVANCED 1 Programm unterrichtet.Die Schwerpunkte dieser Advanced Stufe liegen auf der Verteidigung / Abwehr von Messerangriffen und / -bedrohungen, der Verteidigung von Stockangriffen und der Verteidigung von Bedrohungen mit Schusswaffen. Neben den technischen Inhalten werden verstärkt taktische Verhaltensweisen vermittelt und intensiv trainiert.
Am Ende des Intensivcamps besteht die Möglichkeit eine ADVANCED 1 Prüfung abzulegen (wenn an beiden Tagen teilgenommen wurde).

ADVANCED 2 – Einsatz Hilfsmittel / Einsatz eigener und improvisierter Waffen zur SV
Es wird das komplette Krav Maga ProCon ADVANCED 2 Programm unterrichtet. Die Schwerpunkte dieser Advanced Stufe liegen auf der Verwendung von Alltagsgegenständen (feste und flexible Gegenstände), der Verwendung eines Stocks oder ähnlichen Hilfsmitteln und der Verwendung von eigenen Messern oder improvisierter Waffen als letzte Linie zum Selbstschutz in Notwehrsituationen!
Neben den technischen Inhalten steht hier das taktische Verhalten noch mehr als sonst im Vordergrund und wird in Szenarien intensiv trainiert.
Am Ende des Intensivcamps besteht die Möglichkeit eine ADVANCED 2 Prüfung abzulegen (wenn an beiden Tagen teilgenommen wurde).

Ausrüstung:
Trainingshose, T-Shirt, Tiefschutz, Zahnschutz, Boxhandschuhe / Handschützer, Schienbeinschoner, Hallen- / Budoschuhe

Kurszeiten
(Einchecken ist jeweils ab 9.30 Uhr möglich):
– Samstag von 10.00 – 16.00 Uhr
(inkl. 30 min Mittagspause),
– Sonntag von 10.00 – 16.00 Uhr.

Kursgebühren:
– 2 Tage 150,00 Euro, 1 Tag 75,00 Euro (Krav Maga ProCon Verbandsmitglieder)
– 2 Tage 190,00 Euro, 1 Tag 95,00 Euro (externe TeilnehmerInnen)
Andere Buchungsoptionen sind nicht möglich!

Die Kursgebühr ist in bar gegen Quittungsbeleg vor Lehrgangsbeginn zu entrichten. Auf Wunsch kann die Kursgebühr auch per Überweisung vor dem Lehrgang erfolgen (kontaktieren Sie uns dazu, damit wir Ihnen unsere Bankverbindung mitteilen können).

Anreise/Parkplatz:
Wir empfehlen die öffentlichen Verkehrsmittel zu benützen. Die Sportschule Choi Berlin verfügt über keine offiziellen Parkplätze, es bestehen jedoch Parkmöglichkeiten in den benachbarten Straßen.

Wir freuen uns auf eure Anfragen und Anmeldungen!

 

Kursdetails auf einen Blick
Kursdauer: Samstag, 13. April 2019, 10:00 – 16:00 Uhr,
Sonntag, 14. April 2019, 10:00 – 16:00 Uhr
Seminargebühr: 150,- / 75,- Euro Krav Maga ProCon Verbandsmitglieder,
190,- / 95,- Euro externe TeilnehmerInnen
Kursinhalte: s. Beschreibung oben
Kursvoraussetzungen: für BASIC 1 keine Voraussetzungen, ansonsten je nach Seminarstufe
Kursgröße: 10 – 15 Personen
Verpflegung: Selbstverpflegung
Veranstalter: Sportschule Choi – Pascal Nagel – Donaustr. 83, 12043 Berlin, Sitz des Krav Maga ProCon Headquarters Berlin
Auszeichnung: Teilnahmezertifikat

 
Jetzt online anmelden
 

Allgemeine Hinweise

Facebook-Veranstaltung:
Sämtliche Informationen und Updates zum Seminar sind ebenfalls auf Facebook-Seite verfügbar. Bitte beachten Sie, dass der Klick auf „Teilnehmen“ innerhalb von Facebook noch keine verbindliche Teilnahme ist und daher keinen Kursplatz garantiert!

Im Fall von Absagen / Nichterscheinen:
Bei einer Absage bzw. Nichterscheinen werden Ihnen anteilig an den Kurskosten folgende Gebühren verrechnet: 29 – 10 Tage vor Kursbeginn 50%, danach 100% der Kurskosten.

Zulassung zum Kurs nur unter den folgenden Bedingungen möglich:
1. Vollendetes 18. Lebensjahr
2. Keine Vorstrafen wegen Gewalt- oder Kapitalverbrechen (ein polizeiliches Führungszeugnis, bzw. ein Strafregisterauszug kann vom Organisator jederzeit verlangt werden).
3. Nicht korrekte Angaben bezüglich Alter, oder verheimlichen von relevanten Vorstrafen haben den Ausschluss vom Kurs ohne Rückerstattung der Kursgebühren zur Folge.
4. Der Organisator behält sich das Recht vor, eine Anmeldung ohne Angabe von Gründen jederzeit abzulehnen.

Die Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmer (Private Unfallversicherung / Privathaftpflichtversicherung).

Krav Maga ProCon INTENSIVCAMP BASIC 1 + BASIC 3 / ADVANCED 1 + ADVANCED 2