kmd-basic2fighting
 

Der Schwerpunkt liegt beim KMD Basic 2 + Fighting auf der praktischen Anwendung von Techniken in Verbindung mit Schutzausrüstung und Sparringsszenarien.

Es wird systemübergreifend trainiert – dies bedeutet, dass auch Mitglieder teilnehmen können, die das KMD Training oder / und SAMICS Panantukan Concept Training gebucht haben.

Das Training ist bedingt durch das Sparring körperbetont und es wird von einer guten Kondition der Teilnehmer ausgegangen.
 

Weitere Infos

 

Mitzubringende Ausrüstung (Reguläres Training): Suspensorium (Tiefschutz), ein Mund- bzw. Zahnschutz, Boxhandschuhe mind. 10 Oz, Schienbein-/Spannschutz

Voraussetzungen: Teilnahme an einem KMD BASIC 1 Seminar und KMD BASIC 2 Seminar, welche regelmäßig im Rahmen des Seminarprogramms angeboten werden, und / oder gebuchtes Trainingspaket Panantukan Concept